Vita
Jonas studierte Jazz-Piano an der HKA Arnheim/NL bei u.a. Rob van den Broek, Kenny Werner, Michiel Braam und Martin Fondse. Er besuchte Masterclasses von: Jan A.P. Kaczmarek, Howard Shore, Walter Murch, Mark Isham etc. 2013 erhielt er eine Einladung zum Berlinale Talent Campus.

Neben Jazz-Kompositionen schrieb er Musik für modernen Tanz, Tanztheater, Hörspiele und Werbung. Als Pianist/Keyboarder/Arrangeur arbeitete er für Sarah Connor, Selig, Ferris MC, Heinz-Rudolf Kunze, Femme Schmidt, Levina u.a. Seit 2009 Komposition und Produktion von Filmmusik, sein Spielfilmdebut erfolgte 2012 mit der Musik zu "Der Sieger in Dir", Regie: Jan Bolender, für ZDF - Das kleine Fernsehspiel. Ab 2015 Teil des Komponisten Teams für die ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“, komponierte er 2016 zusätzliche Musik für den Kinofilm „Radio Heimat“.

Preise & Nominierungen (pdf)

Vita
Jonas studied jazz piano at the HKA Arnhem/NL under Rob van den Broek, Kenny Werner, Michiel Braam and Martin Fondse. He visited masterclasses given by a.o. Jan A.P. Kaczmarek, Howard Shore, Walter Murch and Mark Isham. In 2013 he was invited to the Berlinale Talent Campus.

Among his compositions in the jazz field he wrote for modern dance, dancetheatre, radioplays and commercials. As a pianist/keyboarder/arranger he worked Sarah Connor, Selig, Ferris MC, Heinz-Rudolf Kunze, Femme Schmidt, Levina a.o.

Since 2009 he creates music for movies and documentaries, with his feature debut in 2012 for "Der Sieger in Dir", Dir: Jan Bolender, for ZDF - Das kleine Fernsehspiel. In 2014 he scored a.o. the 2-part documentary „Bloody Omaha“ for Mythos Filmproduktion. Since 2015 Jonas is a member of the composer's pool for ZDF international weekly series „Notruf Hafenkante“.

Prizes & Nominations (pdf)

 

Filmografie:
Radio Heimat – D 2016, Regie: Matthias Kutschmann, Westside Filmproduktion, add. Music
Aloha – D 2016, Regie: Charlotte A. Rolfes, HMS
Das Programm – D 2016, Regie: Till Endemann, Bavaria Filmproduktion, Arrangement add. Music
La Cigale et la Fourmi – D 2015, Regie: Julia Ritschel, Junafilm
Bloody Omaha – D 2014, Regie: Burkhard Nachtigall, Mythos Filmproduktion
Beeke – D 2014, Regie: Charlotte A. Rolfes, HMS
A Promised Rose Garden – D 2013, Regie: Lisa-Violetta Gass, Lupa Film
Der Sieger in Dir - D 2012, Regie: Jan Bolender, Fortune Cookie Filmproduktion, ZDF
Following Jerry – USA 2012, Regie: Thomas Schade, NYFA
Stürzende Tauben – D 2012, Regie: Esther Bialas, HMS
Black & Shiny Things – USA 2011, Regie: Thomas Schade, NYFA
Exmun – D 2011, Regie: Maxim Kuphal-Potapenko, HMS
Land of Joy – D/I 2011, Regie: Laura Lazzarin, DFFB
Moses von Plunge - D/LTU 2011, Regie: Keti Vaitonis, Royal Film
Wie ein Fremder - D 2010, Regie: Lena Liberta, HMS
Freigänger - D 2010, Regie: Jan Bolender, HMS
Uwe+Uwe - D 2009, Regie: Lena Liberta, HMS / ARTE
Weiter Laufen - D 2009, Regie: Jan Bolender, HMS